Dachelemente zusammengebaut

In zwei (relativ langen) Tagen haben wir es zu zweit geschafft, beide Dachelemente komplett zusammenzubauen. Das ging schneller als gedacht… 🙂

Die „Grundkonstruktion“ der Dachelemente funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie alle anderen Elemente auch (mit Zapfen und Holznägeln werden die Einzelteile aneinander befestigt).

Anschliessend haben wir die Füllungen in die Nut der Bögen eingeführt, und zusätzlich mit (schmalen) Federn und einem Dichtungsleim verklebt. Dadurch erspare ich mir eine Dichtungsfolie auf der Innenseite der Isolation.

Ich bin mit dem Ergebnis (optisch) sehr zufrieden, der Wagen nimmt langsam konkretere Formen an. 🙂

Eine Antwort auf „Dachelemente zusammengebaut“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.