Wand- und Bodenelemente fertig

Bis auf die beiden fehlenden Dachelemente sind letzte Woche alle Rahmen der Grundkonstruktion fertig geworden. Die Aufrichte ist also gar nicht mehr so fern. 🙂

Hier habe ich die Rahmen, die wir beim letzten Mal grob zusammengesteckt haben, mit riesigen Schraubzwingen ganz zusammengezogen und mit Holznägeln fixiert.

Was nun noch gefehlt hat, waren die Streben. Da alle Pfosten, die eine Querstrebe erhielten, den selben Abstand haben, konnte ich alle im gleichen Winkel abschneiden. Da die Streben eigentlich nur auf Druck belastet werden, habe ich mir den Aufwand mit den Holznägeln erspart und sie nur mit jeweils einer Schraube pro Seite montiert.

Die beiden Bodenelemente erhalten zwar keine Streben, dafür aber Aufdoppelungen an den beiden Enden, damit sowohl der Boden als auch die Wände auf der Konstruktion aufliegen.

Die Wand- und Bodenelemente (auf den Bildern sind leider nur die Wände zu sehen) sind jetzt bis auf Weiteres hier eingelagert, damit ich mich den Dachelementen widmen kann. Die werden noch etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen, da sie teilweise im Wageninneren sichtbar sein werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.