Das letzte Stück Blindboden

Nachdem nun alle Elemente miteinander verbunden waren, konnten wir endlich auch den letzten Meter vom Boden (das Klo/Badezimmer) isolieren und den Blindboden drauf machen.

Damit mussten wir warten, da ich sonst die Zwischenwand nicht am Boden hätte befestigen können (jedenfalls nicht mit Holznägeln). Die Aufdopplung (das Stück, auf dem der Boden aufliegt) habe ich folglich erst nach dem fixieren der Zwischenwand angebracht.

2 Antworten auf „Das letzte Stück Blindboden“

  1. Sali Manu. Schön immer wieder Fortschritte zu sehen. Ist einfach super einem spannenden und lehrreichen Ausgleich zur täglichen Kopfarbeit nachgehen zu können und zudem eine „Lehre“ als Wagner / Schreiner zu absolvieren. Das machst wirklich toll. Paps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.